Zweites ServiceRelease für MAINSPECTOR 2.3 verfügbar (V 2.3.2)

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Die Entwicklung an unserer Instandhaltungslösung geht weiter und so stellen wir das zweite ServiceRelease für die MAINSPECTOR Version 2.3 zur Verfügung.

Die neue Version enthält zwei weitere interessante Berichte. Der erste ermöglicht die Ausgabe der Struktur einzelner Teilbereiche des Betriebsbaumes. Auch der gesamte Baum kann mit diesem Bericht ausgegeben werden. Der zweite Bericht dient zur besseren Überwachung der Durchführungszeiten eingeplanter Aufträge. Der neue Eskalationsbericht gibt so einen Überblick zu überfälligen Aufträgen, deren Durchführung dringend erledigt werden sollte.

Eine weitere Neuerung in der 2.3.2 stellt die Einführung zweier neuer Auslösekriterien dar. Mit der Zählerstand-Regel können Sie nun Aufträge auf Basis von Zählerstand-Intervallen (z.B. alle 2000 Betriebsstunden) auslösen lassen. Die zweite Regel erlaubt darüber hinaus auch die Angabe eines Überlaufwertes, um das Zurückspringen eines Zählers zu berücksichtigen.

Ab Version 2.3.2 steht auch eine SQL-basierte Schnittstelle für Prozesswerte zur Verfügung. Hiermit können aus beliebigen SQL-Datenbanken Daten für die automatisierte Auslösung von Aufträgen abgerufen und für die Auswertung bereitgestellt werden.

Die neue Version steht unseren Kunden im Downloadbereich der Homepage zur Verfügung. Bei Fragen zur Installation wenden Sie sich bitte an unseren Support (0911/474 989 90 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).